Typberatung

Beratung nach den 4 Farbtypen

Jeder Mensch verfügt über einen ganz individuellen Colour-Code, der über Hautton, Haar- und Augenfarbe entscheidet. Dieser Code bestimmt auch, welche Farben uns stehen. Die Typen werden vom Hautunterton, der Augenfarbe und dem natürlichen Haarton bestimmt. Daran ändern Sonnenbräune, Schminke und Haarfärbemittel nur wenig.

Frühlingstyp

Der Frühlingstyp wirkt zart und frisch, mit hellem, goldschimmernden Hautton,Augen: blau, blaugrün, goldbraunHaare: blond, strohblond, goldblond, von honigfarbenem dunkelblond bis zu hellem rotblond - immer mit einem goldenen SchimmerHaut: hell bis transparent mit einem gelblichen bis zart goldenem Unterton, feine Rötungen, rosige WangenFarben: möglichst zarte und warme Farben wie aprikot, kamelhaar, graublau, lachsrosa, beige und zartblau.

Sommertyp

Der Sommertyp ist ein blasser Typ mit kühlem Hautton. Die Haarfarbe weist aschige Reflexe auf.Augen: graublau, hellbrau, blaugrün, graupetrolHaare: mittelbraun bis dunkelbraun, aschblondHaut: bläulicher Unterton, heller fast schon weißer Teint oder aber rosig, sehr gut durchblutetFarben: dunkelblau, dunkelbraun, bläuliche Rottöne, fliederrosa, purpur, altrosa, silbergrau, lila.Möglichst zarte und kühle Farbtöne!

Herbsttyp

Der Herbsttyp ist ein gedeckter Typ mit warmem Teint. Dieser wirkt blass, die Haut bräunt schwer (Sommersprossen!) und neigt zu Sonnenbrand.Augen: hell-, stahlblau, schilfgrün, olive, bernsteinfarben, gold- bis dunkelbraunHaare: rot bis rotbraun, kastanienbraun, mittel- bis dunkelblond mit einem Honigton, goldig schimmerndHaut: warmer goldgeblicher Unterton, teilweise blassFarben: rostbraun, khaki, petrol, knallrot, warmes Braun, Kupfertöne, jadegrün, bronzefarbenMöglichst warme und kräftige Farbtöne.

Wintertyp

Der Wintertyp ist ein kontrastreicher Typ mit kühlem bläulich oder olivfarbenen Hautton und dunklen Haaren. Meist gehören mediterrane, asiatische und dunkelhäutig Menschen dem Wintertyp an.Augen: tiefblau, eis- und veilchenblau, dunkel- oder schwarzbraunHaare: dunkel, ein kühler Farbton, tief- oder blauschwarz, dunkel- oder schwarzbraunHaut: kühl bläulich, meist hell, durchsichtig, porzellanartigFarben: schwarz, nachtblau, kirschrot, blauschwarz, bläuliche Rottöne, rubinrotMöglichst kräftige und kühle Farbtöne.